Samstag, 16. Februar 2013

Postcards from Italy 1/3


Es kam die Zeit, in der Sebastian und ich das ewige Grauweiß satt hatten, das unser Bundesland nun schon seit Wochen in Besitz genommen hat, in die Köpfe kriecht und jeden in einen winterschlafähnlichen Zustand einlullt. Wir wollten den Duft der Welt schnuppern, wenn auch nur für kurze Zeit. Wir wollten die Sonne sehen, die sich hierzulande scheu hinter einer dichten Wolken- und Nebeldecke versteckt hält und meine Kamera schrie förmlich danach, endlich wieder bunte Farben, Lichter und Leben in sich aufzunehmen, geführt von einem hungrigen Auge und flinken Fingern, jederzeit dazu bereit, den Auslöser zu drücken.
So buchten wir spontan eine 5-tägige Reise nach Rom und wurden nicht enttäuscht.


Teil 2 und Teil 3

Kommentare:

  1. Wahnsinnig tolle Fotos! Ich bin begeistert. :)

    AntwortenLöschen
  2. Ich bin immer so hin und weg von deinen wundervollen Bilder :) Wunderschöne Eindrücke hast du da gesammelt!!! Und außerdem hast du viel mehr als 36 Leser verdient :o

    Ganz liebe Grüße, Vanessa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ooh, tausend Dank <3
      So liebe Worte ^^
      Noch mehr? :D
      Mir kommen 36 schon so wahnsinnig viel vor, wenn man sich mal vorstellt, dass die zum Beispiel gar nicht alle in mein Zimmer passen würden! Kann mir garnicht vorstellen, wie sich Blogger mit vierstelliger Leserzahl fühlen ^^

      Löschen
    2. Haha, da hast du recht! Muss ein wahnsinniges Gefühl sein 1000 oder sogar noch mehr liebe Menschen zu haben die einem eigentlich ja beinahe jeden Tag folgen! Ich bin mit meinen knapp 300 schon sooo mega happy und vollkommen baff :D
      Hätte ich nie erwartet als ich meinen Blog gestartet habe.

      Sag mal, hättest du denn was dagegen wenn ich nächsten Monat deinen Blog auf meinem vorstelle? :) Ich würde ein kleines Interview mit dir durchführen und deine wunderschönen Bilder zeigen. Du kannst mir ja mal eine Mail schreiben wenn du Lust hast. fabulous-thing@freenet.de

      Liebe Grüße, Vanessa
      http://www.thefabulousthing.blogspot.de/

      Löschen
    3. Oh ja ^^
      Ich finde, die hast du dir auf alle Fälle verdient :)

      Wow, meinst du das ernst? :D
      Würde mich wahnsinnig freuen, ich schreib dir gleich mal!

      Löschen
  3. Du machst immer so unglaublich schöne Fotos x3
    Besonders toll finde ich das von dem Mann, den man durch das kleine Fenster sehen kann, also das, was du auch auf DA hochgeladen hast.
    Es erinnert mich irgendwie an eine Geschichte mit einem Zugreisenden, der in einem Abteil auf einen Mann trifft, der ihm Dinge erzählt, von denen sich hinterher herausstellt, dass die unmöglich wahr sein konnten. Man bekommt dann hinterher den Eindruck, als sei es ein Geist gewesen, der da im Zug saß °-° Leider weiß ich nicht mehr, was für eine Geschichte das war.
    Deine Fotos können immer so unglaublich viele Geschichten erzählen, finde ich :)

    Liebe Grüße
    Chi

    (Ist Sebastian dein Freund? :3)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Aw danke, Chi <33
      Viel zu lieb ^^"

      Die Geschichte klingt toll, wenn du sie wiederfindest, könntest du sie dann an mich weiterleiten? Ich würde sie wirklich gerne lesen!!

      Ja :>

      Löschen